Crimes Against Hypertext

Andrew Tetlaw erinnert daran, dass Hypertext nach wie vor das grundlegende Prinzip des Internets ist und seziert präzise die gängigsten Crimes Against Hypertext. Am Ende macht er auch einen Vorschlag, wie ein „guter“ Hyperlink aussehen sollte. Anregend ist auch die Diskussion darüber, die in den Kommentaren zu Tetlaws Artikel entflammt ist, z.B. die mir sympathische Befürwortung möglichst kurzer Hyperlinks.

Kommentare:

XML-Feed


Login