Jobangebot

Gestern erhielt ich von Matthias Winkelmann von der Kölner Firma someon ein Jobangebot bzw. wurde gebeten, dieses im CSS-Blog zu veröffentlichen, falls ich selbst keine Zeit für den Job habe. Das möchte ich hiermit tun und zitiere im folgenden das Schreiben von Matthias:

Hallo Roman,

eigentlich wollte ich Dir einen Job anbieten. Habe dann aber gelesen, dass Du zur Zeit wohl leider durchs Studium recht ausgelastet bist. Da die Leser des CSS-Blogs den Anforderungen allerdings ganz gut entsprechen dürften, würde ich mich freuen, wenn es für Dich möglich wäre, die folgende Stellenbeschreibung dort zu veröffentlichen. Solltest Du doch Interesse haben, würde mich das natürlich auch sehr freuen…

Viele Grüße,

Matthias Winkelmann

User Interface & CSS-Gott gesucht!

Wir arbeiten zur Zeit an einer - wie wir finden - recht spannenden und neuartigen webbasierten Software. Diese verwendete einige neuartige Technologien, vergleichbar mit gmail oder google maps. Zur Zeit besteht unser Team für dieses Projekt aus 3 Leuten. In der Vergangenheit haben wir einige interessante Projekte für z. B. die Bundeswehr und den NDR (http://www2.n-joy.de) umgesetzt.

Da wir mehr Erfahrung auf der Serverseite der Welt haben, suchen wir jemanden mit Erfahrung in User Interface Design und dessen Umsetzung.

Du solltest Ahnung und Spaß haben an/von:

User Interface Design/Usability - “Den Button erst anzeigen, wenn man ihn braucht, verwirrt den User. Wir zeigen ihn immer an, lassen ihn aber erstmal deaktiviert”

Design - “Pinke Buttons sollten wir eher sparsam verwenden”

CSS - “Gib ihm die class button_inactive und ich pack ihn an die richtige Stelle. Für den IE brauchen wir leider einen kleinen Trick…”

Javascript - “Ich überschreib den String Prototype, dann kannst Du da auch n Bild drin speichern”

Zumindest am Anfang sollten wir hier in Köln zusammenarbeiten. Da das Projekt erstmal zeitlich begrenzt ist (ca. 3-4 Monate), wäre eine freie Mitarbeit ideal. Wenns gut läuft gerne auch länger.

Als Bewerbung bitte eine kurze Mail mit allem, was irgendwie interessant sein könnte (vor allem Referenzen) an winkelmann@someon.com.

Kommentare:

XML-Feed


Login